Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Freunde
    mirowy
    - mehr Freunde



http://myblog.de/stavenja

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
atemnot

tiefes eis sitzt, wie ein kristall, in meiner brust. mein atem geht schwer, langsam saugt er den schwebenden dunst ein. ich bin allein. und es ist viel, viel zu spät schon. mein körper erleidet noch die überbleibsel der verkrümmungen des tages. wie ein verbotenes spielzeug liegt er heimlich weggekehrt in einer ecke und traut sich nicht zu regen.

es ist ruhig in der nacht, aber die schreie und das getose dringen aus anderen sphären direkt in mein hirn. ob es immer so weiter geht? eine einzige handbewegung für den bürokratischen apparat der gesellschaft erscheint ein unüberwindbares hindernis darzustellen. die einfachste bewegung! - wie durch einen zauber blockiert und dennoch überlebensnotwendig. suche mir meine aufenthaltsberechtigungen in diesem universum tag für tag neu zu erkaufen. das spiel sieht schlecht aus, ich wär auch schon lange gegangen, wenn da nicht etwas wäre, das mich hindert. das spiel sieht verdammt schlecht aus.

zum glück ist es spät; das licht flackert schon, die worte nehmen überhand, die magie verteilt sich in unregelmäßigen schüben. aber auch der trost hält nicht lange, verliert sich doch wieder in nur umso krasseren träumen, die ich einmal als die meinen, als geschenke, betrachtet hatte. aber wie verzeheren sie mich doch! aber es wird mir nichts anderes übrig bleiben, als irgendwann zu sterben. selbst zombies können nicht ewig in ihren vermoderten hütten dahinsiechen. alles zerfällt irgendwann. und der traum, den ich vergessen hatte, kommt wieder zum vorschein. so ein goldenes leuchten irgendwo hintendran, für alle, die es eben sehn. geht einfach durch das harte gestein, ohne dass jemals irgendwer, der nicht selbst kellerkind ist, es bemerkte. eine feder fällt sacht auf meine haut, lässt mich seufzen, aufatmen. bald, bald kann ich wieder weinen.

28.1.09 05:10
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung